Publikationen ZUR ÜBERSICHT ››

Takako Saito

Dreams to do

35,00 Euro

30,00 Euro für Mitglieder des Freundeskreises

Bestellen ››

ISBN 978-3-86442-260-7

 

Jeder Moment und jeder Ort ist einmalig, solange man lebt!

Takako Saito (geb. 1929 Japan, lebt und arbeitet seit 1978 vorwiegend in Düsseldorf) ist international durch Objekte, Künstlerbücher, Performances und Aktionen im Fluxus-Kontext bekannt geworden. Unverwechselbar sind die seit den 1960er Jahren entstandenen, sorgfältig gearbeiteten Objektkästen sowie die zahlreichen »freien« Schachspiele, die zunächst im Fluxshop von George Maciunas verkauft  wurden. Der spielerische Ansatz ist für viele Arbeiten von Takako Saito kennzeichnend, stets ist die Künstlerin auf der Suche nach neuen Spielvarianten jenseits festgelegter Regeln. Mit der Aufforderung „Do-It-Yourself!“ lädt sie das Publikum zum Mitspielen ein.

Wie die Ausstellung ist auch das Buch „Takako Saito: DREAMS TO DO“ retrospektiv angelegt und stellt aus allen wichtigen Werkphasen Arbeiten vor. 

319 Seiten, hrsg. von Alice Motard, Johannes Stahl und Eva Schmidt
Mit Texten (Deutsch, Englisch, Französisch) von Takako Saito, Johannes Stahl, Marc Schulz, Helfried Hagenberg. Snoeck Verlag

 


Öffnungszeiten

Täglich
Donnerstag
Montag
Feiertage
Neujahr

 

11–18 Uhr
11–20 Uhr
geschlossen
11–18 Uhr
14 – 18 Uhr


Preise

Erwachsene
Ermäßigt

5.90 €
4.60 €

Alle Preise ››

Kontakt

Museum für Gegenwartskunst Siegen
Unteres Schloss 1
57072 Siegen
t 0271 405 77-10
t 0271 405 77-0
f 0271 405 77 32
info@mgk-siegen.de