Publikationen ZUR ÜBERSICHT ››

Remembering Landscape

39,80 Euro

35,00 Euro für Mitglieder des Freundeskreises

Bestellen ››

ISBN 978-3-86442-260-7

Was verstehen wir heute unter Landschaft? Noch immer das aus der Romantik überkommene ästhetische Ideal eines abwechslungsreich ge­stalteten Natur-, Agrar- und Siedlungsraumes? ­Moderne Landschaften sind jedoch häufig "Un-Orte". Sie tragen Spuren ökonomischer Eingriffe, wechselnder Grenzziehungen, sind geprägt von Vertreibung, Krieg oder durch Zersiedlung und Bergbau. Oft bleibt nur eine Art Restnatur übrig, in der ein paar Ruinen von geschichtlichen Ereignissen künden. Öde Landschaften, die von vergangener Gewalt sprechen, sind zu ­(Anschaungs-) Material degradiert.

45 KünstlerInnen, Künstlergruppen und Poeten bringen in ­zahlreichen Beiträgen für das umfangreiche Buch den Topos Landschaft zum Sprechen. Sie arbeiten an Landschaftsbildern zwischen Fiktion, Sinnbild und Dokumentation, und sie appellieren an unser Vermögen, diese Bilder zu lesen und zu entziffern – und natürlich richten sie sich an unsere Imagination und an unsere Fähigkeit, Empathie zu empfinden.

Der Katalog erscheint anlässlich der Ausstellung "Landschaft, die sich erinnert / Remembering Landscape" im MGK Siegen, Museum of Contemporary Art, Bukarest, dem Center for Decontamination, Belgrad und der Sint-Lukas Galerie, Brüssel.

352 Seiten, hrsg. von Eva Schmidt und Kai Vöckler. Mit Texten (englisch/deutsch) von Kai Vöckler, Branislav Dimitrijević, Kurt Lewin, Daniel Falb und Eva Schmidt. Snoeck Verlag.


Öffnungszeiten

Täglich
Donnerstag
Montag
Feiertage
Neujahr

 

11–18 Uhr
11–20 Uhr
geschlossen
11–18 Uhr
14 – 18 Uhr


Preise

Erwachsene
Ermäßigt

5.90 €
4.60 €

Alle Preise ››

Kontakt

Museum für Gegenwartskunst Siegen
Unteres Schloss 1
57072 Siegen
t 0271 405 77-10
t 0271 405 77-0
f 0271 405 77 32
info@mgk-siegen.de