Magazin für
Gegenwartskunst
Siegen

M
Museum Richard Mosse, If I Ran the Zoo, 2012
aus der Serie: Infra
C-Print, 210 x 533 cm
Privatsammlung - (c) Richard Mosse
Museum361°

Landschaft, die sich erinnert

Am Sonntag, 10. Juni, ist es soweit, dann eröffnet um 12 Uhr die neue Gruppenausstellung "Landschaft, die sich erinnert". 24 künstlerische Positionen reflektieren unsere Vorstellung von Landschaft heute und forschen nach Erinnerungsspuren. Die ersten Exponate sind bereits in die neue Ausstellungsarchitektur in der zweiten Etage eingezogen. So die großformatige fotografische Arbeit "If I Ran the Zoo", 2012, des irischen Künstlers Richard Mosse, die wir als neues Startbild für unser Magazin ausgesucht haben.

361° MuseumBridget Riley, Turn, 1964 - (c) Bridget Riley

Schwarz-weiße Kunst bekennt Farbe

Große Kunst kann sich auch mit nur zwei Farben verwirklichen – das dokumentiert die aktuelle Sammlungspräsentation „Im Fokus Schwarz und Weiß“. Sie zeigt Werke von Rubenspreisträgern und -preisträgerinnen, die auch ohne die bunte Palette Farbe bekennen.bw

Mehr