Ein Film von Christian Albrecht

KünstlerTakako Saito

Kunstvolle Helme und ein Meer aus weißen Würfeln

Takako Saitos Performance "Kopfwürfelspiel"

Siegen, Museum für Gegenwartskunst, 13.1.2018. Aufgereiht auf einem Podest liegen im Museumsfoyer kunstvoll und witzig gestaltete Hut-Objekte aus. Ein weißes Segeltuch schwebt seitlich darüber. Es ist  aufgespannt an der Balustrade und über und über gefüllt mit weißen Papierwürfeln in unterschiedlicher Größe. Kurz vor 16 Uhr strömen die zur Performance "Kopfwürfelspiel" geladenen Besucherinnen und Besucher, sie versammeln sich im Foyer und auf den Treppen. Charmant führt Saito das Publikum in den Ablauf der Performance ein und fordert dieses zum Mitmachen auf. „Behelmt" tritt eine kleine Gruppe freiwilliger Mitspieler unter das Tuch und wartet gespannt auf das Startsignal. Dies gibt Takako Saito, indem sie konzentriert die Leine löst und die Würfel herabprasseln läßt.

Takako Saito, Performance Kopfwürfelspiel, Museum für Gegenwartskunst Siegen, 13.1.2018. - © Takako Saito/VG Bild-Kunst, Bonn 2018

Takako Saito gibt Hinweise zum Ablauf der Performance während Museumsdirektorin und Mitspielerin Dr. Eva Schmidt ihren "Helm" befestigt. Fotos: Carsten Schmale und Thomas Kellner.

Takako Saito, Performance Kopfwürfelspiel, Museum für Gegenwartskunst Siegen, 13.1.2018. - © Takako Saito/VG Bild-Kunst, Bonn 2018
Takako Saito, Performance Kopfwürfelspiel, Museum für Gegenwartskunst Siegen, 13.1.2018. - © Takako Saito/VG Bild-Kunst, Bonn 2018
Takako Saito, Performance Kopfwürfelspiel, Museum für Gegenwartskunst Siegen, 13.1.2018. - © Takako Saito/VG Bild-Kunst, Bonn 2018
Takako Saito, Performance Kopfwürfelspiel, Museum für Gegenwartskunst Siegen, 13.1.2018. - © Takako Saito/VG Bild-Kunst, Bonn 2018
Takako Saito, Performance Kopfwürfelspiel, Museum für Gegenwartskunst Siegen, 13.1.2018. - © Takako Saito/VG Bild-Kunst, Bonn 2018
Takako Saito, Performance Kopfwürfelspiel, Museum für Gegenwartskunst Siegen, 13.1.2018. - © Takako Saito/VG Bild-Kunst, Bonn 2018

Insgesamt etwas verhalten, aber mit sichtlichem Vergnügen versuchen die Mitspieler die herunterrieselnden Würfel zu treffen. Eine Zeitlang spielen sie das „Kopfwürfelspiel“ in Eigenregie weiter, bis sich die Aktion zum freien Spielen mit dem ganzen Publikum hin auflöst.

Die Ausstellung „Takako Saito. You and Me“ ist noch bis zum 18. Februar im Museum für Gegenwartskunst zu sehen. Die Hutobjekte als auch die Würfel bleiben bis dahin ausgestellt. Am letzten Tag finden im Museumsfoyer ab 17.15 Uhr zwei weitere Performances mit der Künstlerin statt. Das Publikum ist herzlich eingeladen!

Takako Saito, Performance Kopfwürfelspiel, Museum für Gegenwartskunst Siegen, 13.1.2018. - © Takako Saito/VG Bild-Kunst, Bonn 2018
Takako Saito, Performance Kopfwürfelspiel, Museum für Gegenwartskunst Siegen, 13.1.2018. - © Takako Saito/VG Bild-Kunst, Bonn 2018
Takako Saito, Performance Kopfwürfelspiel, Museum für Gegenwartskunst Siegen, 13.1.2018. - © Takako Saito/VG Bild-Kunst, Bonn 2018
Takako Saito, Performance Kopfwürfelspiel, Museum für Gegenwartskunst Siegen, 13.1.2018. - © Takako Saito/VG Bild-Kunst, Bonn 2018