Freundeskreis

Die MäZEHNe

Die „MäZEHNe“ verstehen sich als Sondergruppe innerhalb des Freundeskreises. Jeweils zehn Mitglieder finden sich für den Zeitraum von fünf Jahren zu einer Gruppe von MäZEHNen zusammen.

Mit einer jährlichen Geldspende machen sie den Ankauf eines Kunstwerkes möglich. Die MäZEHNe möchten ausdrücklich jüngere Künstler unterstützen und konzentrieren sich auf die Arbeiten der Rubensförderpreisträger der Stadt Siegen.

Die erste Gruppe der MäZEHNe fand 2009 zusammen. Sie erwarb für den Freundeskreis das „Museum der Schatten“, 2009, von Diango Hernández. Die zweite Gruppe (2011) konnte mehrere Werke von Vajiko Chachkhiani ankaufen, Rubensförderpreisträger der Stadt Siegen 2014. Inzwischen hat die dritte MäZEHNE-Gruppe den Rubensförderpreis 2019 im Blick.

Die MäZEHNe unternehmen wie auch die Mitglieder des Freundeskreises gemeinsame Kunstreisen und engagieren sich bei den Vereinsaktivitäten.

Kontakt: Dr. Sabine Heinke: sheinke@t-online.de

Diango Hernández, Museum der Schatten Diango Hernández, Das Museum der Schatten, 2009 Diashow starten

Öffnungszeiten

Täglich
Donnerstag
Montag
Feiertage
Neujahr

 

11–18 Uhr
11–20 Uhr
geschlossen
11–18 Uhr
14 – 18 Uhr


Preise

Erwachsene
Ermäßigt

5.90 €
4.60 €

Alle Preise ››

Kontakt

Museum für Gegenwartskunst Siegen
Unteres Schloss 1
57072 Siegen
t 0271 405 77-10
t 0271 405 77-0
f 0271 405 77 32
info@mgk-siegen.de